Spielberichte

Kreispokal: SC Mörslingen - TSV Bissingen 1:6

Dank eines 6:1 Auswärtserfolges im Landkreisduell in Mörslingen steht Bissingen im Pokalfinale. Als Spitzenreiter der Liga und Titelverteidiger im Pokal waren die Kesseltalerinnen ins Spiel gegangen. In Führung ging zunächst jedoch Mörslingen durch Ina Hurler (13.). Bissingen zeigte sich unbeeindruckt und drehte die Partie mit einem Doppelschlag durch Elaine Steinle per Foulelfmeter (18.) und Nathalie Huber (20.) per Distanzschuss. Spätestens nach dem 3:1 durch Natalie Weinmann (44.) dominierten die Gäste in der zweiten Hälfte eindeutig die Partie. Sarah Gnugesser (48.) und Elaine Steinle (66.;76.) sorgten für einen klaren und letztendlich überzeugenden Sieg. Im Finale an Christi Himmelfahrt (9.5.) trifft Bissingen auf Deiningen (1:0 gegen Oberndorf). Der neutrale Spielort steht noch nicht fest. (WM) 

 

 

Hier geht's zur Foto-Galerie der Donau-Zeitung

 

SC Mörslingen - TSV Bissingen 1:6

Die Fußballerinnen des TSV Bissingen siegten im Kreisliga-Derby gegen den SC Mörslingen 6:1. Nach einer Ecke von Nathalie Huber stand Sophie Zörle goldrichtig – 1:0 (4.). Der Doppelschlag von Angelina Konle (18./26.) schien die Vorentscheidung zu sein. Ein Fehler in der TSV-Abwehr brachte die Gäste jedoch durch Anja Reiner (43.) heran. Bissingen ließ sich nicht beeindrucken und dominierte nach der Pause. Sarah Gnugesser (56./58.) und Sophie Zörle (60.) entschieden die Partie nun schnell und sorgten nach dem Pokalerfolg für den zweiten 6:1-Erfolg binnen einer Woche gegen Mörslingen. Bissingen verteidigt weiter die Führung in der Kreisliga. (WM)

 


Ergebnisse und Tabelle Damen

Laden...

Ergebnisse und Tabelle C-Juniorinnen

Laden...